Sommerblüher Spar-Paket

 
Sommerblüher Spar-Paket
Sommerblüher Spar-Paket

Alles was Sie für das Sommerblüher Spar-Paket benötigen, sind ein paar Quadratmeter, um Ihren Balkon, Ihre Terrasse oder Ihren Garten in ein blühendes Sommerparadies zu verwandeln! Die bunte Farbenpracht des üppigen Blütenmeers sorgt für eine fröhliche Stimmung! Das große Sommerblüher Spar-Paket umfasst die folgenden, attraktiven Blumenzwiebeln: 14x Freesien-Mix, 10x Prachtscharte, 10x Gladiolen-Mix, 40x Anemone „De Caen“, 10x Iris „Blue Magic“, 10x Stern-Gladiole, 3x Lilie „Stargazer“ und 3x Lilie „Yellow Country“. Diese Blumenzwiebeln reichen für 3-5 qm.

Das Sommerblüher Spar-Paket fühlt sich an einem Standort in der Sonne oder im Halbschatten am wohlsten. Es blüht im Sommer und liefert Ihnen auch viele farbenfrohe Schnittblumen für die Vase. Der Pflegeaufwand der mehrjährigen Blumenzwiebeln ist gering, ihr Wasserbedarf gering bis mittel. Die Pflanzung dieser Zwiebeln sollte im März, spätestens jedoch bis Mitte April erfolgen. Fachmännisch ausgesuchte Blumenzwiebel-Mischung attraktiver Sommerblüher-Sorten für Garten & Vase.

Art.-Nr.: 39292

Liefergröße: divers

Sommerblüher Spar-Paket

 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
25-100 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Sommerblüher Spar-Paket

aus München schrieb am :

Auf jeden Fall ist es nicht all zu früh die Zwiebeln im März in die Erde zu setzen. Im März kann in München ganz schön frostig sein

Antwort von Baldur:

Je nach Region ist es empfehlenswert, die Zwiebeln frostfrei in Töpfen vorzutreiben und dann erst später auszupflanzen.

aus München schrieb am :

Sehr geehrte Damen und Herren, Sie sagen, die Zwiebeln müssen im März,spätestens im April in Erde rein. Allerdings gelten unterschiedlichen Termone laut den Anweisungen für einzelne Sorten, wie z.B. für Gladiolen - April -Mai, Freesien - Mai.

Antwort von Baldur:

Da das Beet sicher zeitgleich angelegt wird, ist es von Vorteil, alles gemeinsam zu pflanzen, damit Sie später nicht die bereits getriebenen Zwiebeln stören.

aus Berlin schrieb am :

Liebes Team, ich würde gern wissen, ob bei dieser Mischung giftige Blumen dabei sind? Vielen Dank für die Info!

Antwort von Baldur:

Lilien, Anemonen und Iris sind giftig.

aus Heidelberg schrieb am :

Hallo Baldur-Team, ich würde gerne für dieses Jahr die Mischung bestellen, verstehe jedoch aus der Inf nicht, wann die Pflanzen gepflanz werden müssen, um im Sommer 2016 zu blühen. Und für welche Fläche ist die vorgesehen? Herzliche Grüsse, Maria

Antwort von Baldur:

Die Pflanzung sollte im März spätestens jedoch bis Mitte April erfolgen. Die Blumenzwiebeln reichen für 3-5 qm.

aus Weyhe schrieb am :

Ich habe gerade die Zwiebelmischung erhalten und möchte gerne wissen, ob ich diese vortreiben muss oder kann ich die Blumenzwiebeln nach Frostende direkt in den Boden einsetzen?

Antwort von Baldur:

Durch das Vortreiben, wird eine frühere Blüte ermöglicht. Selbstverständlich können Sie die Zwiebeln nach dem Frost auch direkt ins Freie pflanzen.

nach oben